Neue Publikationen

KHA

Übersetzungen, Bearbeitungen, Prologe, Vorspiele

Ballette, Pantomimen, Filmszenarien

 

XVII. Dramen 15
Übersetzungen und Bearbeitungen / Prologe und Vorspiele
Hrsg. v. Gudrun Kotheimer u. Ingeborg Beyer-Ahlert.

XXVII. Ballette Pantomimen Filmszenarien
Hrsg. v. Gisela Bärbel Schmid u. Klaus-Dieter Krabiel

Biographisches

Hofmannsthal-Chronik

Martin E. Schmid: Hugo von Hofmannsthal: Brief-Chronik
Regest-Ausgabe
2003. 3 Bde. mit 40 Abb.
Bd.
I: XVII, 719 S. (1874-1911)
Bd.
II: V, 714 S. (1912-1929)
Bd.
III: V, 128 S. Registerband
Hardcover in Schuber
Eur 258,- ISBN 3-8253-09231-1

Noch zu Lebzeiten des Autors wurde der Briefwechsel mit Richard Strauss (1926) veröffentlicht; seither sind zahlreiche Briefsammlungen, Briefwechsel und Einzelbriefe weltweit publiziert worden, die über 10.000 bekannten Briefe sind heute indes auch dem Forscher kaum mehr erreichbar. Aus diesem Grund wird hier erstmals das gesamte Briefkorpus (soweit es zugänglich ist) dargestellt. Angesichts der Fülle an Dokumenten wurde die Regestform gewählt, so daß die Texte chronologisch angeordnet und in eine gut lesbare Fassung gebracht sind, die es dem Benutzer möglich macht, die Brief-Chronik als Nachschlagewerk mit Hilfe mehrerer Register oder als zusammenhängenden Lesetext, als dokumentierte Biographie zu lesen. Die Regesten werden ergänzt durch Daten von Publikationen, Aufführungen, Begegnungen, sowie zahlreichen Verweisen auf Werkentstehung und Tagebuchvermerken. Wir haben es hier mit einem Briefbestand zu tun, der weit über den persönlichen Bereich hinaus Einblicke gewährt in die Kultur Europas von 1890 bis zum Ende der Zwanzigerjahre, mit zahllosen Verbindungen zu Theatergeschichte, Oper, Verlagsgeschichte, Politik und Literatur. Die Chronik ergänzt die Kritische Hofmannsthal-Ausgabe und wird der Forschung in Zukunft eine unentbehrliche Fundgrube sein.

Editionen

Rosenkavalier Film

 

Das Filmachiv Austria hat zusammen mit dem ZDF eine neue Fassung des Rosenkavalier-Films erstellt, die erstmalig wieder seit der Uraufführung dem Konzept der Originalmusik von Richard Strauss folgt. Näheres unter http://www.filmarchiv.at/shop/

 

Die Wege und die Begegnungen

Konrad Heumann: Hugo von Hofmannsthal: »Die Wege und die Begegnungen«
sowie Reden und Aufsätze zwischen 1901 und 1907
Kritische und kommentierte Edition
Die Dissertation legt eine kritische Edition von sechs Prosatexten des österreichischen Autors Hugo von Hofmannsthal (1874-1929) vor.
Die Auswahl der edierten Texte umfaßt ein breites Spektrum. An Hofmannsthals Antwort auf eine Umfrage (‚Antwort auf eine Umfrage von Ernst Bernhard zum Problem der dichterischen Inspiration‘, 1901) schließen sich Materialien zu drei Vorträgen aus dem Jahr 1902 an, die sich stilistisch wie auch im Grad ihrer Ausarbeitung stark voneinander unterscheiden (‚Über Goethes dramatischen Stil in der ‚Natürlichen Tochter‘‘; ‚Ansprache / gehalten von Hugo von Hofmannsthal am Abend des 10. Mai 1902 im Hause des Grafen Karl Lanckoronski‘; ‚Tasso / Vortrag für Lanckoronski‘). Darauf folgen flüchtige Notizen zu einem geplanten Aufsatz (‚Diese Rundschau‘, 1905/1907). Am Ende stehen zwei Fassungen einer überaus dichten Prosaarbeit, die erzählerische Züge hat (‚Die Wege und die Begegnungen‘, 1907/1917).
Allen diesen Texten ist gemeinsam, daß sie auf je eigene Weise Ausdruck eines Umbruchs sind, der sich um 1900 in Hofmannsthals Lebensgeschichte wie auch in seinem künstlerischen Schaffen vollzog.
Zu jedem Text wird eine Entstehungsgeschichte, eine Darstellung der Überlieferungssituation, die wichtigsten Varianten und Zeugnisse sowie ein Einzelstellenkommentar geboten.
Die Dissertation wird gekürzt in den Band ‚Reden und Aufsätze 2‘ der Kritischen Hofmannsthal-Ausgabe eingehen (Hugo von Hofmannsthal: Sämtliche Werke. Kritische Ausgabe. Veranstaltet vom Freien Deutschen Hochstift. Frankfurt am Main, seit 1975), den der Autor gemeinsam mit Dr. Martina Schmidt (Wien) erarbeitet.

Briefwechsel

Ottonie von Degenfeld

 

The Poet And The Countess. Hugo von Hofmannsthal's Correspondence with Countess Ottonie Degenfeld
Edited by Marie-Therese Miller-Degenfeld
Briefwechsel Hofmannsthal
Ottonie Gräfin Degenfeld. Engl. Übersetzung Eric Barcel. Erstmalig ungekürzt. Unexpurgated edition. Hrsg. Marie Therese Miller-Degenfeld:

In Vorbereitung

Hermann Bahr

 

Eltern


Eberhard von Bodenhausen

 

Hugo und Gerty von Hofmannsthal:
Briefwechsel mit Hermann Bahr
Hrsg. v. Elsbeth Dange-Pelloquin

Briefwechsel Hofmannsthals mit seinen Eltern
Hrsg. v. Nicoletta Giacon und
Konrad Heumann

Briefwechsel Hofmannsthals mit Eberhard von Bodenhausen
Hrsg. v. Ellen Ritter
Die bisherige Edition aus dem Jahr 1953 umfaßt nur ca. die Hälfte der erhaltenen Briefe. Die Neuausgabe wird vollständig sein und enthält einen umfangreichen Kommentar.

Dokumentation

 

Andrian

Leopold von Andrian (1875-1951)
Korrespondenzen, Notizen, Essays, Berichte
Hrsg. v. Ursula Prutsch u. Klaus Zeyringer

Sekundärliteratur

 

Hofmannsthals Frühwerk

Der Seele gottverfluchte Hundegrotte. Poetische Gestaltung und gedankliche Struktur von ars vivendi und ars moriendi im Frühwerk Hugo von Hofmannsthals
Peter Lang Verlagsgruppe 2006. (= Trierer Studien zur Literatur, Band 46)
ISBN 978-3-631-55333-6

‚Der Turm’

Marcus Twellmann: Das Drama der Souveränität. Hugo von Hofmannsthal und Carl Schmitt
Wilhelm Fink Verlag 2004

Medien

Heinz Hiebler: Hugo von Hofmannsthal und die Medienkultur der Moderne. Würzburg: Königshausen & Neumann 2003. (= Epistemata Literaturwissenschaft. 416.)
ISBN 3-8260-2340-4
Informationen

Hofmannsthal - Companion

A Companion to the Works of Hugo von Hofmannsthal.
(Studies in German Literature, Linguistics, and Culture)
Edited by Thomas A. Kovach
Camden House 2002
ISBN: 1–57113–215–5

Poetik des Chandos-Briefes

Timo Günther: Hofmannsthal: „Ein Brief“.
Wilhelm Fink Verlag 2004, 209 Seiten, 29,90 €
Information

Vienna Literature

Literature in Vienna at the Turn of the Centuries
Edited by Ernst Grabovski and James Hardin

Hofmannsthal und Italien

Elena Raponi: Hofmannsthal e l’Italia. Fonti italiane nell’opera poetica e teatrale di Hugo von Hofmannsthal, Vita & Pensiero.
Milano 2002, 320 p.
ISBN 88-343-0888-3
€ 25,00.

Bildende Kunst in Hofmannsthals Texten

Ursula Renner: Die Zauberschrift der Bilder. Bildende Kunst in Hofmannsthals Texten.
Rombach-Verlag Freiburg, Reihe Litterae
Informationen