GESAMMELTE WERKE

Inhalt

Erster Band
Berlin 1924

Gedichte:
Vorfrühling
Erlebnis
Vor Tag
Reiselied
Die Beiden
Lebenslied
Gute Stunde
Dein Antlitz...
Weltgeheimnis
Ballade des äußeren Lebens
Nox portentis gravida
Botschaft
Terzinen I. Über Vergänglichkeit II III
Manche freilich...
Ein Traum von großer Magie
Im Grünen zu singen I II III
Ein Knabe
Der Jüngling in der Landschaft
Der Schiffskoch, ein Gefangener, singt:
Des alten Mannes Sehnsucht nach dem Sommer
Verse auf ein kleines Kind
Der Kaiser von China spricht:
Gespräch
Glückliches Haus
Großmutter und Enkel
Gesellschaft
Der Jüngling und die Spinne
Idylle. Nach einem antiken Vasenbild: Zentaur mit verwundeter Frau am Rand eines Flusses
Prolog zu dem Buch ‚Anatol‘
Zu einem Buch ähnlicher Art
Zum Gedächtnis des Schauspielers Mitterwurzer
Auf den Tod des Schauspielers Hermann Müller
Verse zum Gedächtnis des Schauspielers Josef Kainz
Zu einer Totenfeier für Arnold Böcklin

Lyrische Dramen:
Der Tod des Tizian. Bruchstück
Das kleine Welttheater oder Die Glücklichen
Gestern. Dramatische Studie in einem Akt in Versen
Der Tor und der Tod
Der weiße Fächer. Ein Zwischenspiel
Der Kaiser und die Hexe
Die Frau im Fenster
Das Bergwerk zu Falun. Ein Vorspiel
Ariadne auf Naxos. Oper in einem Aufzuge nebst einem Vorspiel

Zweiter Band
Berlin 1924

Erzählungen:
Die Frau ohne Schatten. Eine Erzählung
Das Märchen der 672. Nacht
Lucidor. Figuren zu einer ungeschriebenen Komödie
Das Erlebnis des Marschalls v. Bassompierre

Erfundene Gespräche und Briefe:
Der Brief des Lord Chandos
Über Charaktere im Roman und im Drama. Ein imaginäres Gespräch
Die Farben. (Aus den Briefen des Zurückgekehrten)
Gespräch über Gedichte
Unterhaltungen über ein neues Buch
Unterhaltung über den ‚Tasso‘ von Goethe
Unterhaltung über die Schriften von Gottfried Keller
Das Gespräch der Tänzerinnen

Dritter Band
Berlin 1924

Reden und Aufsätze:
Deutsche Erzähler
Blick auf Jean Paul. 1763-1913
Shakespeare und wir. Zum 23. April 1916
Goethes ‚Westöstlicher Divan‘
Rede auf Beethoven. 1770-1920
Worte zum Gedächtnis des Prinzen Eugen. (Geschrieben im Dezember 1914)
Österreich im Spiegel seiner Dichtung
Preuße und Österreicher. Ein Schema
Maria Theresia. (Zur zweihundertsten Wiederkehr ihres Geburtstages)
Shakespeares Könige und große Herren. Ein Festvortrag. Gehalten vor der Shakespeare-Gesellschaft zu Weimar 1907
Tausend und eine Nacht
Rede auf Grillparzer. Gehalten bei der deutschen Grillparzer-Gedenkfeier zu Hannover, den 7. Mai 1922
Das Mädchen mit den Goldaugen
Sebastian Melmoth
Diderots Briefe
Französische Redensarten
Schöne Sprache
Das Werk von K.E. Neumann

In memoriam
I. Wilhelm Dilthey
II. Raoul Richter, 1896
III. Robert von Lieben. Naturforscher und Erfinder, gestorben in Döbling den
20. Februar 1913

Die Wege und die Begegnungen

Augenblicke in Griechenland
I. Das Kloster des heiligen Lukas
II. Der Wanderer
III. Die Statuen

Vierter Band
Berlin 1924

Lustspiele:
Cristinas Heimreise. Komödie
Der Rosenkavalier. Komödie für Musik
Der Schwierige. Lustspiel in drei Akten

Fünfter Band
Berlin 1924

Dramen I:
Der Abenteurer und die Sängerin oder Die Geschenke des Lebens. Ein Gedicht in zwei Aufzügen
Elektra. Tragödie in einem Aufzug
Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes
Das Salzburger große Welttheater

Sechster Band
Berlin 1924

Dramen II:
Die Hochzeit der Sobeide. Dramatisches Gedicht
Ödipus und die Sphinx. Tragödie in drei Aufzügen
Alkestis. Ein Trauerspiel nach Euripides
Das gerettete Venedig. Trauerspiel in fünf Aufzügen. Nach dem Stoffe eines alten Trauerspiels von Thomas Otway